You are here: Home Members Ellen Termine Härtefallberatung
Personal tools
Document Actions

Termine Härtefallberatung

by Ellen Apolinar last modified 2013-08-26 14:10


Kurze Info über unsere Härtefallberatung

Wer einen Härtefallantrag stellen muss, ist damit nicht allein. Wir beraten euch, egal, ob es um einen Drittversuch, einen Studiengangswechsel oder das letzte Durchlesen vor dem Abschicken des Antrags geht.


Einblick in den Härtefallordner

Ihr habt die Möglichkeit, während der AStA-Öffnungszeiten einen Blick in unseren Härtefallordner zu werfen. Die Zeiten ab dem 27.08.2013 sind in der Regel:

Dienstags und donnerstags, Zeiten werden einzeln bekannt gegeben

Davor gibt es noch die Termine zur Härtefallberatung, in denen ihr in den Ordner schauen könnt, wir euch aber euch wieder beraten:


Termine zur Härtefallberatung

Dienstag 27.08., 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 29.08., 14:00 - 18:00 Uhr

im Büro des AStA im Gebäude A


Allgemeine Studienberatungsstelle

Eine wichtige Anlaufstelle für studienbezogene Probleme stellt das Service-Center Studium und Lehre an der Hochschule dar. Nähere Informationen findet ihr hier:

http://www.hs-karlsruhe.de/studierende/studienberatung/service-center-studium-und-lehre.html

Sie bieten, wie wir, Härtefallberatung an. Zuständig ist hier Herr Broschart. Erreichen könnt ihr ihn unter 0721 925-1071.

 

Vorbereitung für die Härtefallberatung


Vorbereiten könnt ihr euch, in dem ihr euch den Verfahrensablauf durchlest und einen aktuellen Notenausdruck mitbringt. Außerdem ist manchmal eine Übersicht über eure Prüfungstermine hilfreich.

Selbstverständlich sollte natürlich sein, dass ihr eure Studien- und Prüfungsordnung kennt. Wer nicht weiß, wo er sie findet: http://www2.hs-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1002153_l1/index.html. Teil A ist bei allen Studiengängen an der Hochschule Karlsruhe gleich, Teil B bei jedem Studiengang unterschiedlich.

 


Geschriebener Härtefallantrag

Den fertigen Antrag gebt ihr entweder direkt an der Studierenden-Infothek im R-Bau, im Briefkasten vor dem R-Bau oder in eurer Fakultät im Sekretariat ab. Außerdem könnt ihr es per Post an das Prüfungsamt schicken. Bei dem Postweg empfehlen wir euch, den Antrag als Einschreiben zu senden.

 
Härtefallantrag ging nicht durch?

Dann habt ihr noch die Möglichkeit eines Widerspruchs und somit einer mündlichen Anhörung. Das Formular bekommt ihr im allgemeinen Downloadbereich der Hochschule bzw. bei uns im AStA-Büro. Macht euch nicht vorher schon verrückt. Das wichtigste ist: gute Vorbereitung. Im Härtefallordner findet ihr dazu einige Tipps, ansonsten stehen auch wir euch für Fragen zur Verfügung.

 

Am besten, ihr lest euch euren Härtefallantrag nochmal durch, nachdem ihr nun wisst, warum der Antrag nicht genehmigt wurde. Sucht mögliche "Schwachstellen" in eurem Antrag, überlegt euch, am besten mit Freunden, welche Fragen euch der Prüfungsausschuss stellen wird. Und denkt dran, es werden auch unangenehme Fragen gestellt, zum Beispiel, ob ihr davon überzeugt seid, für den Studiengang oder das Studium allgemein überhaupt geeignet zu sein.

 

Lasst euch dadurch nicht verunsichern und macht euch am besten im Vorfeld schon Gedanken darum, wie ihr antworten werdet.

 

Lässt sich bei euch keine positive Prognose feststellen, macht euch Gedanken darum, wie ihr dem Prüfungsausschuss zeigen könnt, dass ihr in der Lage seid, das Studium erfolgreich zu beenden und die noch zu bestehen Prüfungen zu bestehen. Was macht ihr in diesem Semester anders? Habt ihr Erfolg mit eurer Lerngruppe, besucht ihr nun eine Nachhilfe, ward ihr beim Service-Center Studium und Lehre, etc.?

 

Konnte man bei euch kein Selbstverschulden des Nichtbestehens ausschließen, schaut euch die Formulierung eures Grundes nochmal an. Ist vielleicht nicht erkennbar, dass ihr für den Grund des Nichtbestehens oder der Fristüberschreitung nicht verantwortlich seid? Fehlen vielleicht Atteste oder ähnliches, um belegen zu können, dass ich nicht dafür verantwortlich seid.

 

Empfehlenswert ist außerdem, dies alles nicht nur alleine, sondern auch mit Freunden/Kommilitonen/Familienmitgliedern zu machen, die eure Situation kennen.

 

 

Prüfungsanspruch verloren?

Dann könnt ihr euch auch hier informieren, wie eure nächsten Schritte aussehen könnten:


http://www.studieninfo-bw.de/studieren/pruefungsanspruch_verloren_was_nun/

Natürlich sind wir dann auch im AStA für euch da. Schreibt uns an unseren Sozialverteiler oder kommt vorbei.


Powered by Plone, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: